neulich bei Depeche Mode in der O2 World

Schon wieder ein paar Tage her, aber dennoch möchte ich Euch kurz vom DM Konzert berichten:

Mittwoch 27.11.2013 in der Berliner O2 World. Als Vorgruppe Nadine Shah: recht düster und melancholisch, nicht unbedingt mein Fall – aber in Vorfreude auf Depeche Mode war mir das ziemlich egal. Mega Stimmung in der Halle!

Pünktlich um 21:00 Uhr dann „Welcome to my World“! Die Jungs sehr locker und offen, Dave hat alles gegeben, Pirouetten drehend, Hüfte schwingend, oberkörperfrei, Yeah! =) Auf den Stühlen hielt es niemanden. Mitklatschen und tanzen bis Hände und Füße schmerzen. Eine gewaltige Bühnenshow. Martin brachte kurzzeitig etwas „Ruhe“ mit „But Not Tonight“ und „The Child Inside“ in die Halle, zum  Dahinschmelzen… =) Mit „Personal Jesus“, „Shake The Disease“, „Just Can’t Get Enough“ dann noch einmal in die alten Zeiten abtauchen, verabschiedeten sie sich als Zugabe mit „Goodbye“! Das Konzert wurde für eine spätere DVD-Veröffentlichung mitgeschnitten. Regisseur ist Anton Corbijn.

  

Es war ein Mega Konzert!