Robe a la Francaise – fast geschafft

Es geht voran: Meine Robe ist fast fertig. Der bestickte Seidenstoff ist angekommen, und so konnte ich mich endlich dem Stecker und Rock widmen. Der Stoff ist wirklich sehr schön und hat sich auch gut verarbeiten lassen.

IMG_7469

Frisch aus Hollywood eingetroffen. Ein langer Weg, aber es hat sich gelohnt! =)

IMG_1079

Der erste Schnitt für den „Stecker“

IMG_1097

Das Material für den Stecker: Seidenstoff, Volumenvlies, Korsettstäbe, Spitze und Baumwoll-Leinen

IMG_1099

IMG_1103

Tunnel für die Korsettstäbe

IMG_8232

Das Endergebnis! Zusätzlich habe ich noch Schlaufen zum Stecken am Manteau eingenäht und den Stecker mit Perlen bestickt.

IMG_1130

Ärmelrüschen/Besatz

IMG_1133

Organzarüsche mit Borte benäht

IMG_8226

Die Spitze an den Ärmeln lasse ich nun doch, denn zu der gestickten Seide passt sie ganz gut. Die erste Rüsche für den Besatz im Frontbereich ist auch schon genäht und gesteckt.

IMG_8228

IMG_8260

Für die zweite Rüsche habe ich mich jetzt für eine grob gewebte Spitze mit ganz leichtem Glanz entschieden. Eigentlich sollte es in die Richtung Silber oder Gold gehen, aber das passte so gar nicht.

IMG_1282

Der Rock (Jupe) ist auch fertig. Genäht aus cremefarbenen Taft, im Frontbereich mit dem bestickten Seidenstoff und natürlich mit Perlen bestickt.

IMG_8245

Der Kopfschmuck ist auch schon zusammengetragen.

IMG_0652

Die Perücke ist dieses mal in blond und bekommt natürlich noch ein entsprechendes Styling.

Ein Ende ist in Sicht und ich guter Dinge. =)

Ein Gedanke zu „Robe a la Francaise – fast geschafft“

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.